Intervallfasten - Das sollte JEDER vorher wissen!

Erfahrungen & Tipps

Intervallfasten - Das sollte JEDER vorher wissen!

So kannst du mit dem Intervallfasten gesund und erfolgreich abnehmen, ohne JOJO Effekt!

Du möchtest mit dem Intervallfasten erfolgreich abnehmen, ungern Fehler machen und vor allem genau wissen, wie du das Intervallfasten für dich anwenden solltest? Dann möchten wir dich gerne hier aufklären und dir dabei helfen, erfolgreich und gesund abzunehmen, ohne den bekannten Jo-Jo-Effekt.

Leider wenden viele Frauen und Männer das Intervallfasten falsch an, so dass es entweder nicht zum gewünschten Ergebnis kommt oder schlimmer noch, der eine bestimmte Effekt, dessen Namen wir nicht erneut nennen möchten, dazu führt, dass noch mehr Kilos dazu kommen als zu Beginn.

 

Deshalb erstmal zu den typischen Fehlern...

  1. Zu wenig Nahrung
  2. Zu wenig Schlaf
  3. Sich selbst unter Druck setzen
  4. Zu hohe Erwartungen / Ziele setzen
  5. Der falsche Plan für Dich!

 

Da es beim Intervallfasten verschiedene Varianten und somit auch Tagesrhythmen gibt, ist nicht jeder Plan für jeden geeignet. Deshalb greifen Stars auch oft zu Personaltrainern, die einen individuellen und auf ihre Lebenssituation angepassten Plan erstellen, aber das gute ist, du brauchst dafür keinen Personaltrainer. Wir zeigen dir gleich wie du für dich deinen eigenen angepassten Intervallfasten Plan erstellen kannst.

Die Faust-Regel bei allen Varianten bleibt, trinken, trinken und nochmals trinken. Es ist wichtig, dass dein Körper auch gerade während des Fastens mit genug Flüssigkeit versorgt wird, am besten stilles oder Medium-Wasser, damit dein Magen nicht mit der hohen Anzahl an Kohlensäure zu kämpfen hat und dadurch Magenschmerzen oder ein Bläh-Bauch entsteht.

 

Der richtige Plan für dein Intervallfasten

Da du sehr wahrscheinlich kein Ernährungsexperte bist, wäre es unzumutbar einfach selbst einen Plan zu erstellen, daher gibt es einen besseren und vor allem einfacheren Weg. Die Experten von Intervallfasten-mit-Plan.de bieten seit mehr als 7 Jahren auf Ihrer Webseite die Möglichkeit, seinen eigenen Intervallfasten Plan zu erstellen.

Du kannst auf der Homepage (klicke hier) einen Fragebogen ausfüllen und innerhalb von wenigen Sekunden wird dir dein eigener Plan erstellt, der auf deine Lebenssituation und Ziele abgestimmt ist. Bereits über 20.000 Menschen konnten mit diesem Plan gesund und erfolgreich abnehmen und das ohne Jojo-Effekt.

 

Warum sollte man keinen allgemeinen Plan verwenden?

Wenn du dich an einen allgemeinen Plan hältst, kann dieser zum einen nicht zu DEINEM ZIEL passen und vor allem auch nicht zu deiner Lebenssituation bzw. deiner Gegebenheit (Körpergröße, Gewicht, Alter). Aus diesem Grund empfehlen Experten und auch Personaltrainer, das Intervallfasten nicht einfach blind anzuwenden.

Wichtig ist es vor allem auch, dass du dich vor einer Diät immer bei einem Arzt vorstellst und abklärst ob du körperlich fit genug bist und es dir an keinen bestimmten Vitaminen fehlt, die eventuell negative Auswirkungen haben können, sobald du mit dem Intervallfasten beginnst.

 

Hast du bereits Erfahrungen mit dem Intervallfasten, hast du Tipps oder Fragen? Schreibe es gerne als Kommentar.


// WERBUNG //

© Frauen-Problem.de